Home » Impressum

Diensteanbieter

SportScheck GmbH Neuhauser Straße 21 80331 München

V.i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:

Christian Planner SportScheck GmbH Neuhauser Straße 21 80331 München Hotline: (24h) 089 – 6110 1616

Handelsregister: B79508, Amtsgericht München Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 8111 46997

 

Geschäftsführung

Markus Rech (Vors.), Jan Kegelberg, Lars Schöneweiß Vorsitzende des Aufsichtsrats: Neela Montgomery © SportScheck GmbH 2016

Haftungsausschluss

 

  • Den gesamte Inhalt dieser Webseite haben wir sehr sorgfältig recherchiert und verfasst. Wir wollen detaillierte und korrekte Beschreibungen liefern. Dennoch können sich immer Fehler einschleichen. Deshalb ist es die Verantwortung der Nutzer, alle Informationen auf dieser Seite auf ihre Korrektheit zu prüfen und dementsprechend damit umzugehen.
  • Jeder handelt auf seine eigene Verantwortung. Natürlich listet dieser Haftungsausschluss nicht alles vollumfänglich auf, sondern nennt lediglich einige Beispiele. Wenn du einen Fehler entdeckst, bitte teile uns diesen mit unter kontakt@mein-trail.de. Plane deine Trailrunning-Touren stets unter Beachtung aktueller Bedingungen (Wetterverhältnisse, Gelände) und persönlicher körperlicher Verfassung, Kondition sowie Können.
  • Je nach Route (geografische Lage, Länge, Geländeanspruch, Abgeschiedenheit, Ausschilderung), Wetter, eigenen Voraussetzungen und ob man alleine oder in der Gruppe loszieht, musst du das richtige Equipment (Hardware und Kleidung) dabei haben.
  • Die passende Ausrüstung umfasst unter Anderem das entsprechend feste Schuhwerk, wetter- und umgebungsangepasste Kleidung und Wechselkleidung, Schutz gegen Sonne, Wind, Regen, Schnee etc. (z.B. Handschuhe, Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung), Getränke und Verpflegung, Orientierungsgeräte/ GPS, Mobiltelefon (falls man Hilfe holen muss), Rucksack, Stöcke, Stirnlampe.
  • Die Einstufung des persönlichen Könnens und der Technik sowie der eigenen gesundheitlichen und konditionellen Voraussetzungen, erfolgen auf eigene Verantwortung. Für den Einstieg empfehlen sich geführte Routen z.B. in Gruppen.
  • Sei besonders im Gebirge auf plötzliche Wetterumschwünge und gegebenenfalls den Einbruch der Dämmerung (Stirnlampe, etc.) gefasst. Beachte allgemein die Wetterbedingungen bei der Planung einer Tour. Je nach Jahreszeit und Lage können dies z.B. sein: Stürme, plötzliche Niederschläge, Schneelage, Hitze, Kälte, Sonne.
  • Beim Traillaufen auf unbefestigten Wegen besteht, wie bei jeder Sportart, ein Verletzungsrisiko. Dies kann man teilweise beeinflussen. Einige Tipps: wähle Routen und Geschwindigkeit entsprechend deinem Können aus, höre auf die Signale deines Körpers (z.B. Ermüdungserscheinungen), überanstrenge dich nicht und gehe nicht an dein Maximum, bereite deinen Körper (z.B. Muskulatur, Gelenke und Sehnen) mit regelmäßigen Übungen (Training) auf die Anforderungen des Trailrunning vor, nutze das entsprechende Schuhwerk (Trailrunningschuhe), dehne nicht vor dem Laufen (setzt den Muskeltonus herab), wärme dich auf.
  • Beim Trailrunning im freien Gelände empfiehlt es sich, nicht alleine zu gehen. Gerade als Anfänger ist eine geführte Tour zu empfehlen. Du bekommst so ein Gefühl für die Technik und auf was du allgemein achten musst.